Maßschuhe zu erstellen ist eine alte Tradition unseres Hauses.
Genau wie in anderen Bereichen unseres Handwerks nimmt auch hier die Modernisierung ihren Lauf.

Immer fortschrittlichere Methoden der Fußvermessung, leichtere Materialien und Arbeitsverfahren bringen eine immer bessere
Passgenauigkeit und besseren Tragekomfort für den Kunden.

Maßschuhe werden bei Deformitäten, wie z.B.: Amputationen, Lähmungen, Arthrosen in den Füßen und Sprunggelenken, Beinlängendifferenzen ab 3,5 cm so wie bei allen weiteren schwerwiegenden Deformitäten gefertigt. Auch fortgeschrittene Krankheitsbilder wie Diabetes mellitus und Polyarthritis sind Indikationen für eine orthopädische Maßschuhversorgung.

Da der orth. Maßschuh nicht ausschließlich Hilfsmittel sondern auch ein Bekleidungsstück darstellt, wird bei uns besonders auf eine ästhetische Gestaltung und ein modisches Erscheinungsbild wert gelegt. Individuelle Wünsche der Patienten werden soweit wie möglich berücksichtigt.

Tradition ist es nicht nur den Betrieb von Generation zu Generation
weiter zu geben, sondern auch die alte klassische Herstellung von
Maßschuhen.

So bleibt es uns noch heute möglich, handgefertigte Maßschuhe als ein exklusives Produkt unseres Hauses anzubieten.